100 Minuten von Halle

Jedes Jahr veranstalten wir mit den 100 Minuten von Halle ein Langstreckenrennen für RC-Autos.

3. Auflage – November 2018

Freies Training und die 100 Minuten von Halle am 03. und 04. November 2018.

Grobzeitplan

  • Samstag ab 12:00 freies Training, ab 15:30 Qualifikation und Rennen „100 Minuten von Halle“
  • Sonntag ab 8:00 ganztägig freies Training

Infos

Ergebnis

Pos. Team Fahrer Runden
1 Thomas Nitschke, Daniel Kohlhaupt 313
2 BAD TFT Team Thomas Siegel, Florian Lehr 302
3 Andreas Jäkel, Christian Bartzsch 293
4 Team AFAN Frank Eckert, Andreas Heyne, Nico Flöter 290
5 Thomas Kaufmann, Thomas Sonne, Hannes Luderer 277
6 Team Modellbauer Leipzig Uwe Bauer, Maik Tuchscherer 244
7 MSC Halle Christian Ebel, Stefan Teitge 236
8 RC RACING CHEMNITZ Antonio Bauer, Holger Schmidt 189
9 MFC Köthen Rene Adolf, Andreas Hoinkes 139

2. Auflage – 2017 Dezember

Freies Training und die 100 Minuten von Halle am 02. und 03. Dezember 2017.

Grobzeitplan

  • Samstag ab 12:00 freies Training, ab 15:30 Qualifikation und Rennen „100 Minuten von Halle“
  • Sonntag ab 8:00 ganztägig freies Training

Infos

Ergebnis

Pos. Team Fahrer
1 MFC Köthen Andreas Hoinkes
2 Team Ausfederweg Jonny Guerra, Oliver Maaß, Tim Schulte
3 MRC Leipzig Robert Schultheis, Michael Müller
4 Team Green Daimler Christian Ebel, Frank Müller, Stefan Teitge
5 MSC Halle Thomas Kaufmann, Oliver Alex
6 Team Erz Enrico Poppe, André Scheibe
7 akkus united Holger Zirkler, Stefan Zumpe
8 Team Rocketeers Andreas Rudolph, Nico Flöter, Tino Kilian
9 DAFT Racing Thomas Siegel, Florian Lehr

1. Auflage – März 2017

Freies Training und die 100 Minuten von Halle am 18. und 19. März 2017.

Grobzeitplan

  • Samstag ab 12:00 freies Training, ab 15:30 Qualifikation und Rennen „100 Minuten von Halle“
  • Sonntag ab 8:00 ganztägig freies Training

Infos

Ergebnis

Pos. Team Fahrer
1 MFC Köthen René Adolf, Andreas Hoinkes, Maik Gotsch
2 Team Rocketeers Andreas Rudolph, Tim Rudolph, Nico Flöter, Andreas Heyne
3 MRC Leipzig Kai Bellstedt, Robert Schultheis, Michael Müller, Sven Müller
4 DAFT Racing Thomas Siegel, Florian Lehr
5 MSC Halle Oliver Moritz, Thomas Kaufmann, Sarah Schmedicke
6 Team Green Daimler Christian Ebel, Frank Müller, Stefan Teitge